arrow-left-lightarrow-leftarrow-right-lightarrow-rightarrow-thin-left arrow-thin-right browser-search cup heart indicator laptop layers layout-4boxes layout-sideleft mail-heart mail map-pin mixer mouse nav paintbucket pencil-ruler phone picture play video

WA Dr.-A.-Heinzle Straße Götzis

Wohnanlage Dr.-A.-Heinzle Straße Götzis

Wohnen

Die Wohnüberbauung an der Dr.-A.-Heinzle Straße wird in 2 Baukörper gesplittet und beinhaltet 25 Wohnungen. Die beiden Baukörper sind in der Tiefe des Grundstückes gestaffelt und als 4-Geschosser mit Satteldach konzipiert.

Der Zwischenraum der beiden Gebäude wird als Grün- und Spielfläche Verwendung finden. Der Zugang zur Anlage erfolgt direkt von der Landesstraße, ebenso die Abfahrt in die gemeinsame Einstellhalle. Die Abfahrtsrampe ist im Bauvolumen integiert, im nördlichen Grundstücksbereich werden Abstellplätze für PKW organisiert, teilweise ins Volumen eingeschnitten. Generell sind Verkehrsflächen für Motorisierte kompakt und 2-hüftig organisiert, was einen maximalen, durchgrünten Freiraum erlaubt. Gehwege durchqueren das Areal und verbinden die unterschiedlichen Aufenthaltsbereiche und Spielplätze.

Die Hauszugänge liegen im Norden, hier sind großzügige Abstellflächen für Einspurige und Fahrräder vorhanden. Die Wohnungen verfügen über schöne Hausgärten bzw. Terrassen, welche nach Süden, Westen und Osten orientiert sind. Die Gebäude sind als Massivbau konzipiert, gedämmt wird mit Mineralwolle. Eingeschnittene Loggien, räumlich leicht überhöhte einheitliche Fensterelemente und die ausgebauten Dachgeschosse gliedern das Erscheinungsbild der Wohnanlage Dr.-A.-Heinzle Straße.
















Schaubild: HOF437, Thomas Knapp, Alberschwende

Facts

  • Ort: Götzis
  • Planung: 2017
  • Baujahr: 2018
  • Wohnfläche: 1.500 m²
  • Umbauter Raum: 10.850 m3
  • Nutzfläche: 1.550 m²
  • Bruttogeschossfläche: 1.720 m²
  • Fussenegger Wohnbau GmbH